Gesundes führen
Jede Entwicklung beginnt mit Fragen -

- die zweiten Fragen werden sein:

> "Welche Definitionen hat man in Ihrem Unternehmen zu den Begriffen "Gesundheit" und "Führen"? Erfolg beginnt bereits hier, denn Ihre Antworten bilden eine Basis für die Auswahl der Maßnahmen und die benötigte Effizienz. Gerade weil wir in einer Zeit des schnellen Wandels wirken, wird man seriöserweise  nicht umhin kommen, sich der Beschreibung dieser zwei Begriffe zu widmen.
> "Woran erkennt man >gesundes Führen< in Ihrem System?" "Was werden den die Auswirkungen sein, wenn gesundes führen gelingt?" Eine grundlegende Eigenschaft des Menschen ist der stetige Wille zu lernen und sich weiter zu entwickeln. Es braucht daher in Zeiten des Wandels auch die unbedingte Kenntnis dessen was bleibt, was immer Gültigikeit hat - was Bestand hat und worauf man sich verlassen kann.

Davor - als erste Frage - interviewen wir Sie nach Ihrer Motivation sich mit dem spannenden Thema zu beschäftigen. Manchmal gibt es bereits hier überraschende und ausgezeichnet verwertbare Ergebnisse. Daraus können sinnvolle & einzigartige, Konzepte entstehen.

Idealerweise geht die Beschäftigung mit dem Thema von der Unternehmensführung aus, muss es aber nicht. Viel öfter ist es aus unserer Erfahrung so, dass Veränderungen im Unternehmen von einzelnen Bereichen/Abteilungen und manchmal sogar von Einzelpersonen ausgehen können. Wer immer sich den Fragen stellt, wird Antworten finden und Impulse weitergeben können. Am Ende zählen neben dem quantitativen Ergebnissen zwei Dinge: - Was wurde und wird gelernt? - Wie lässt sich daraus das Unternehmen zukunftsfähig anpassen, und langfristiger Erfolg sichern?

Vereinbaren Sie einen Termin für ein Erstgespräch per Email >>

oder telefonisch mit Frank Waltritsch: 0699. 124 033 25

So finden Sie uns
Coachingparnter