Führung muss führen!
Systemische Kompetenz für ganzheitliches & gesundes führen.

Die Basis für systemische Kompetenzerweiterung

ES GIBT NOCH MEHR - FÜHRUNG in einer neuen Zeit. Trotz all den bekannten und erprobten Erfolgsstrategien bleibt sie, die leise anklopfende Frage: "War´s das?" Projektpläne, Ressourcen und Mitarbeiter erfolgreich organisieren. Mit dem Budget kostenschonend haushalten und den Umsatz kontinuierlich steigern. Was tun, wenn bewährte Methoden in einer neuen Zeit ihre Wirkung verlieren? Was tun, wenn eine Krise alle Pläne über Bord wirft und kein Rezept mehr funktioniert? Gibt es sie überhaupt - DIE Erfolgsformel? Im Basis-Seminar FÜHRUNG MUSS FÜHREN ermöglichen wir Ihnen einen Einblick in systemisches Denken und Handeln.

"Führen und Verantwortung übernehmen für das Ganze, das kann auf allen Organisationsebenen stattfinden.
Agiles Leadership braucht stabile Prinzipien und hilfreiche bzw. zukunftsfähige Werkzeuge."
Die Teilnahme an diesem Seminar berechtigt Sie auch zum Teilnahme am Lehrgang OSP 18.


Lehrgang OSP 18 - Systemisches Leadership und der Sinn für das Ganze

In diesem Lehrgang wird Verantwortungsträgern in Wirtschaft & Governance ermöglicht, das Bewusstsein für Zusammenhänge und das Ganze zu entwickeln. Systemisches Denken und Handeln ermöglicht gesunde Organisationen und Unternehmen - auf Dauer.

Passend für - eine maßgebliche Veränderung Ihrer Wirkung auf Ihre Umgebung. / Ihre Weiterentwicklung in Ihrer Führungsfunktion oder Ihren Aufstieg dahin. / Die systemisch gesunde Gestaltung von Mitarbeiter-, Einstellungs- und Kündigungsgesprächen. / Das Erkennen von systemischen Verletzungen, die Ihrer Organisation schaden würden. / Das Sammeln von effektiven und effizienten Werkzeugen und Erfahrungen.


Wirkungsvoll motivieren - Den ganzen Menschen betrachten.

Extrinsische Motivation kann die erwünschte Wirkung erst dann voll entfalten, wenn man die intrinsische Motivation des Gegenübers geweckt hat. Dabei sind Floskeln vollkommen fehl am Platz und laufen im besten Fall ins Leere. Wir teilen mit Ihnen  das Wissen um einige leicht zu erlernende Prinzipien: Aus deren Beachtung entwickeln Sie Fähigkeiten, die Sie täglich anwenden können. Die Wirkung bereichert alle Beteiligten!


Passend fragen. Veränderungs-prozesse optimal führen und fördern.

Systemisches Fragen ist viel mehr als das Einsetzen von auswendig gelernten Standardformulierungen. Im richtigen Moment die passende Frage gestellt, und der sprichwörtliche Berg versetzt sich von alleine. Sie müssen als Führungskraft nicht immer Lösungen bereit halten. Sie erreichen mit geringem Frage-Aufwand große Wirkungen, und ermöglichen einen Beitrag zu Ihrer eigenen Entwicklung, und der Ihrer MitarbeiterInnen.


Faktor Mensch – Wirkkräfte im sozialen Miteinander erfolgreich nutzen.

Wir betrachten Unternehmen als soziale Organismen, dessen Ergebnisse und Erfolge von gesunden Strukturen, gelingenden Beziehungen und gemeinsamer Ausrichtung abhängen. Menschen arbeiten mit Menschen – und als solche wollen sie wahrgenommen werden. Soll das Wohl der MitarbeiterInnen im Unternehmen, der GeschäftspartnerInnen und der Kunden tatsächlich im Fokus stehen, profitieren Führungskräfte vom Wissen über die Wirkkräfte im sozialen Miteinander. 

So finden Sie uns
Coachingparnter